CBD Kristalle ? - Alles über das Cannabinoid in Pulverform

Mai 06, 2019

CBD Kristalle ? - Alles über das Cannabinoid in Pulverform



CBD Kristalle ? 

Wer sich mit dem Thema CBD beschäftigt, stößt bestimmt immer wieder mal auf das Thema CBD Kristalle oder CBD Crystals. 

Was taugen diese denn überhaupt, wieso sind sie so teuer und vor allem, wie geht man mit Ihnen um? All das und mehr erfahrt ihr in diesem Blog Beitrag zum Thema CBD Kristalle.

 

 

Was sind CBD Kristalle überhaupt?

Bei CBD Kristallen handelt es sich um ein rein natürliches CBD Extrakt, das aus der Hanfpflanze gewonnen wird. CBD Full Spektrum Öle und andere Cannabisextrakte enthalten normalerweise Spuren von anderem Pflanzenmaterial und unter anderem Restmengen an anderen Cannabinoiden wie beispielsweise THC. CBD Kristalle sind im Gegenzug komplett rein und enthalten ausschließlich CBD.

 

 

 

Vorteile durch isolierte CBD Kristalle?

Die CBD Kristalle bringen zwei entscheidende Vorteile mit sich: zum Einen die extrem rohe Reinheit der Kristalle und die dadurch entstehende komfortable Handhabung. Durch die hohe Reinheit kann man die Kristalle mit einer einfachen Fein- oder Küchenwaage abwiegen und hat so die nahezu exakte Menge des Wirkstoffs selbst.
Ein weiterer Vorteil der Kristalle ist, dass diese zu 100% THC frei sind. Vorausgesetzt es handelt sich um Kristalle höchster Qualität. 

Der größte Vorteil ist wahrscheinlich der, dass CBD keinen eigenartigen Geschmack aufweist, sondern gänzlich geschmacksneutral daherkommt.

 

*KOPACA CRYSTAL PURE JETZT KAUFEN (WELTWEIT höchste Reinheit von bis zu 99,9%)*

 

 

Wie verwendet man CBD Kristalle nun?

Nach unzähligen komplizierten Reinigungsprozessen ist das CBD nun ultra rein und isoliert. Und jetzt? Was kann man denn mit diesen kleinen Kostbarkeiten überhaupt anfangen?

 

CBD Kristalle sind einfach in der in der Anwendung als so manches Full Spektrum Öl bei dem man 16,625 Tropfen abzählen muss, denn … 

  • … man kann mit ihnen mit kochen & backen und sie logischerweise anschließend essen,
  • man kann sie dabben oder verdampfen und man kann Sie zur Hautpflege benutzen,
  • oder diese direkt unter die Zunge geben.

 

 

Unter der Zunge zergehen lassen (Sublinguale Einnahme)

Einer der einfachsten Wege, CBD-Kristalle zu konsumieren, ist sie unter der Zunge zergehen zu lassen. Behalte sie dort für 60–90 Sekunden. Dadurch gelangen die Kristalle direkt in den Blutkreislauf, so dass die Wirkung nahezu direkt spürbar ist. 

 

Kochen und Backen (sogen. CBD Edibles)

CBD Kristalle sind lipophil, das heißt soviel wie fett liebend oder fettlöslich, daher sollte man die Kristalle in Zutaten wie Butter, Margarine oder in einem Öl nach Wahl auflösen.

Dies kann wie folgt geschehen:

  • den Herd auf die niedrigste Stufe einstellen,
  • Butter, Margarine oder Öl in einer Pfanne schmelzen,
  • die gewünschte Menge an Kristallen hinzufügen und langsam umrühren, bis sich die Kristalle vollständig gelöst haben.

 Dies dauert in der Regel nicht länger als 5 Minuten. 

Jetzt können die geschmolzenen Kristalle dem Gericht oder den Backwaren hingefügt und anschließend verzehrt werden.

Eignet sich hervorragend in Brownies, Muffins, Guacamole oder Pesto. Hier sind der kulinarischen Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Es gibt jedoch einen entscheidenden Nachteil des Verzehrs von CBD Edibles: die Effekte von CBD treten verzögert ein. Durch den Verzehr ist es schwieriger zu sagen, wann und wie stark die Wirkung von CBD eintritt, da jeder Mensch ein individuelles Verdauungssystem besitzt und daher das CBD auch unterschiedlich schnell und stark absorbiert. 

Somit gilt hier: Probieren über Studieren!

 

- CBD Edibles sind eine schmackhafte Möglichkeit CBD zu konsumieren 

 

Dabbing

Anders als herkömmliches CBD Öl, können CBD Kristalle mit einem sogenannten Dab-Rig verdampft und inhaliert werden. Durch das Inhalieren gelangt das CBD über die Lunge in den Blutkreislauf. Der Vorteil zum normalen Rauchen von beispielsweise CBD Blüten ist, dass hier keine Verbrennung stattfindet und man weniger Pflanzenmaterialien inhalieren muss.
Der Nachteil hierbei ist die, für den Anfänger, komplizierte Konstellation eines Dab Rigs mit Brenner aufzubauen und richtig anzuwenden. Im Internet findet man jedoch unzählige Tutorials für das Dabben von CBD und einer Kaufberatung eines passenden Dab-Rigs.

  

Mit E-Liquid mischen

Natürlich kannst du auch die gewünschte Menge an Kristallen einem E-Liquid deiner Wahl hinzufügen, welches du sowieso schon benutzt. Kristalle in das Liquid Fläschchen einfüllen, gut durchschütteln und gegebenenfalls, falls sich die Kristalle nicht komplett auflösen, das Liquid Fläschchen in einer Schale mit warmem bis heißem Wasser kurz erwärmen, sodass sich die Kristalle vollständig mit dem Liquid verbinden. Ähnlich wie beim Dabben, dauert es in der Regel nicht lange, bis die gewünschte Wirkung eintritt.

 

CBD Crystals zur Hautpflege

Es gibt unzählige Studien die belegen, dass CBD bei unterschiedlichen Anwendungsgebieten zur Hautpflege und Hauptproblemen sinnvoll zum Einsatz kommt. Allerdings gehen wir in einem separaten Blog Beitrag genauer darauf ein. Seid also gespannt ;)


 

 


Abschließende Worte

CBD-Kristalle sind eine ideale Wahl für alle, die die geballte Ladung an purem CBD in seiner reinsten Form suchen. Die Kristalle sind durch Ihre extrem hohe Reinheit einfach in der Handhabung und stark in der Wirkung.

Durch die Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten empfiehlt es sich immer ein Notfall Döschen Kristalle zur Hand zu haben. Somit ist man für jeden CBD Notfall gewappnet.

 

  

DISCLAIMER:
CBD ist kein Arzneimittel !!!
Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslunsgreiche Ernährung verwendet werden.






Vollständigen Artikel anzeigen

CBD & Melatonin -
CBD & Melatonin - "Dream"-Team?

Juni 06, 2019

Wer kennt es nicht? Nach einer zermürbenden 10 Stunden Schicht kommt man völlig erschöpft nach Hause, quält sich für das Gewissen noch zum Sport, man macht Abendessen und nach einem Bier oder Glas Wein freut man sich endlich wieder auf die weiche Matratze. 2 Uhr nachts. Kein Schlaf in Sicht. Man wälzt sich, zwingt sich endlich einzuschlafen, drückt die Augen so fest zu, dass diese fast platzen und bekommt zum Ende noch einen Aggressionsanfall, weil man nur noch maximal 3 Stunden Schlaf bekomm...

Vollständigen Artikel anzeigen

Das Ende der Migräne? - CBD
Das Ende der Migräne? - CBD

Januar 18, 2019

Ein stark pulsierender stechender Schmerz in einer oder beiden Kopfhälften oftmals im Einklang mit Übelkeit, Erbrechen oder Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Die einzige Möglichkeit die Migränepatienten jetzt noch bleibt, ist der Griff zu bedenklich starken Schmerzmitteln, sich im dunklen Zimmer zu verkriechen und hoffen, dass die Schmerzen dieses Mal nicht bis zu 72h andauern. Außer Schmerzmittel gibt es leider nicht viele Alternativmethoden für diese Patienten. Mit dem CBD, welches mittl...

Vollständigen Artikel anzeigen

CBD gegen Grippe - Hilft es?
CBD gegen Grippe - Hilft es?

Dezember 20, 2018

... das Schlucken wird schwerer, die Nase läuft und man fühlt sich ausgelaugt. Glückwunsch! Sie bekommen eine Erkältung. Es ist natürlich wieder „Grippezeit“. Sobald es draußen kälter wird, quellen die öffentliche Verkehrsmittel über und man sitzt bei seinem Sitznachbar nahezu auf dem Schoß.

Vollständigen Artikel anzeigen