Das kleine Einmaleins im CBD

August 13, 2018

Das kleine Einmaleins im CBD

 

So, wie wahrscheinlich viele Andere da draußen hörst du immer öfter von CBD. "Ey, hast du schon von CBD gehört? Das is voll gut!" Du schmeißt dein Smartphone an, googelst CBD und was siehst du? Cannabis?! 
Im folgenden Blog Beitrag klären wir was genau CBD überhaupt ist, wie es wirkt und welche Vorteile du mit CBD erlangen kannst. Bereit?

  

Was ist Cannabidiol (CBD) Öl überhaupt?

Cannabidiol, im Volksmund eher bekannt als CBD, ist ein Cannabinoid welches gewöhnlich in Nutzhanf, industriellem Hanf und auch in Medizinalhanf zu finden ist. Du bist vielleicht mit dem anderen Cannabinoid, THC, bereits vertraut. Der Unterschied von CBD und THC basiert auf dem nicht-psychoaktiven Effekt von CBD.
CBD macht also NICHT HIGH! Im Gegenteil. CBD und THC sind Antagonisten (Gegenspieler). Falls dir also irgendjemand mal etwas THC in dein Wurstbrot gemischt hat, kannst du mit CBD die psychoaktiven Effekte von THC verringern. 

 

Wie wirkt CBD?

CBD ist nur eines von vielen Cannabinoiden, welche in der Hanfpflanze zu finden sind. Diese Cannabinoide passen in die menschlichen Rezeptoren wie ein Schlüssel in ein Schloss. Genau diese Rezeptoren sind Teil des körpereigenen Endocannabinoidsystem. JA, du hast richtig gehört! Der Körper hat ein eigenes Cannabinoidsystem an das Cannabinoide andocken können. Der Körper kann manche Cannabinoide sogar selbst herstellen.

Jeder Mensch besitzt ein solches Endocannabinoidsystem (ECS). Genau dieses System hat Auswirkungen auf Physiologische Prozesse, welche beispielsweise die Schmerzmodulation, das Gedächtnis, den Appetit, die Enzündungshemmung und noch viele weitere Bereiche unseres Immunsystems beeinflussen.

Das ECS umfasst zwei Typen von Rezeptoren, genannt CB1 & CB2 Rezeptoren, welche verschiedene Funktionen im Bezug auf unsere Gesundheit  haben und unserem Wohlbefinden dienen. Durch die vielen körpereigenen "Andockpunkte", kann das CBD seine durchaus umfangreiche Wirkung in den jeweiligen Bereichen entfalten.

 

Welche Vorteile bietet CBD?

CBD wird in unzähligen Bereichen erfolgreich eingesetzt. Die Forschungs- und Studienlage ist hierbei sehr umfangreich und vielversprechend. 

Krankheiten und Leiden, bei denen CBD seinen Einsatz findet:

  • ADHS
  • Hautkrankheiten
  • Drogensucht
  • AIDS
  • Amyotrophe Lateralsklerose
  • Multiple Sklerose
  • Demenz/Alzheimer
  • Angstzustände
  • Arteriosklerose
  • Arthritis
  • Asthma
  • Autismus
  • Krankhafter Stress
  • Bipolaren Störung
  • Krebs
  • Morbus Crohn
  • Depressionen
  • Diabetes
  • Epilepsie
  • Fibromyalgie
  • Grüner Star
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Entzündungen
  • Verdauungsprobleme
  • Migräne
  • Reisekrankheit
  • Übergewicht
  • Zwangsneurosen
  • Morbus Parkinson
  • Osteoporose
  • BSE
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Rheuma
  • Schizophrenie
  • Sichelzellenanämie
  • Schlafstörungen

 

Ist CBD in Deutschland legal und gefährde ich dadurch beispielsweise meinen Führerschein?

Kurz und knackig. JA, CBD ist legal und NEIN deinen Führerschein gefährdest du nicht. CBD ist in Deutschland ein anerkanntes Nahrungsergänzungsmittel und frei verkäuflich. Bei allgemeinen Verkehrskontrollen wird nur auf die psychoaktive Komponente THC getestet und nicht auf CBD. CBD ist nicht psychoaktiv und beeinträchtigt deine Fahrtüchtigkeit in keinster Weise.

 

 

Das sollte dir fürs erste einen groben und allgemeinen Überblick über CBD verschaffen. Ich hoffe ich konnte dir deine Fragezeichen aus dem Gesicht nehmen und dir so ein etwas besseres Verständnis in dieses umfangreiche Thema bieten. 

 

 

 

DISCLAIMER:
CBD ist kein Arzneimittel !!!
Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslunsgreiche Ernährung verwendet werden.



Vollständigen Artikel anzeigen

CBD & Melatonin -
CBD & Melatonin - "Dream"-Team?

Juni 06, 2019

Wer kennt es nicht? Nach einer zermürbenden 10 Stunden Schicht kommt man völlig erschöpft nach Hause, quält sich für das Gewissen noch zum Sport, man macht Abendessen und nach einem Bier oder Glas Wein freut man sich endlich wieder auf die weiche Matratze. 2 Uhr nachts. Kein Schlaf in Sicht. Man wälzt sich, zwingt sich endlich einzuschlafen, drückt die Augen so fest zu, dass diese fast platzen und bekommt zum Ende noch einen Aggressionsanfall, weil man nur noch maximal 3 Stunden Schlaf bekomm...

Vollständigen Artikel anzeigen

CBD Kristalle ? - Alles über das Cannabinoid in Pulverform
CBD Kristalle ? - Alles über das Cannabinoid in Pulverform

Mai 06, 2019

Vollständigen Artikel anzeigen

Das Ende der Migräne? - CBD
Das Ende der Migräne? - CBD

Januar 18, 2019

Ein stark pulsierender stechender Schmerz in einer oder beiden Kopfhälften oftmals im Einklang mit Übelkeit, Erbrechen oder Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Die einzige Möglichkeit die Migränepatienten jetzt noch bleibt, ist der Griff zu bedenklich starken Schmerzmitteln, sich im dunklen Zimmer zu verkriechen und hoffen, dass die Schmerzen dieses Mal nicht bis zu 72h andauern. Außer Schmerzmittel gibt es leider nicht viele Alternativmethoden für diese Patienten. Mit dem CBD, welches mittl...

Vollständigen Artikel anzeigen